Vorlesen fürs Klima

Hier findet Ihr viele Lesungen, Buchvorstellungen und -tipps zum Thema Klima, Klimakrise und Klimaschutz. Uns hat das Vorlesen richtig viel Spaß gemacht.

Danke an alle, die mitgemacht haben: Autor*innen, Verlage und unsere Buchvorstellende!

Es gibt noch viel mehr tolle Bücher zum Klima. Die stellen wir Euch hoffentlich ein anderes Mal vor.

Lesungen von Autor*innen

➡️ Gerda Raidt liest aus „Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“
➡️ Claudia Kemfert liest aus „Mondays for Future“
➡️ Judith C. und Christian Vogt lesen aus „Wasteland“
➡️ Katharina Nocun liest aus „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“
➡️ Christoph Maria Herbst liest aus „Wir sind das Klima“ von Jonathan Safran Foer
➡️ Musikvideo „Willi Wal“ von Randale
➡️ „Every Day for Future“ von Julian Greis
➡️ L.T. Hoffmann liest aus ihrem Bilderbuch „Wie die Eisbären zum Südpol kamen“
➡️ Lars Hochmann stellt „economists4future“ vor

Buchvorstellungen mit Lesung

Kinderbücher

➡️ „Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee“ von Annika Siems & Wolfgang Dreyer
➡️ „Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“ von Gerda Raidt
➡️ „Willibarts Wald“ von Duncan Beedie
➡️ „Wie viel wärmer ist 1 Grad?“ von Kristina Scharmacher-Schreiber & Stephanie Marian
➡️ „Die Klimaschweine“ von Till Penzek & Julia Neuhaus

Bücher für Erwachsene

➡️ „Mondays for Future“ von Claudia Kemfert
➡️ „Szenen aus dem Herzen“ von Svante & Greta Thunberg
➡️ „Gesammelte Märchen“ von den Gebrüdern Grimm
➡️ „Opcop“-Reihe von Arne Dahl
➡️ „Immortelle“ von Andrea Nabert
➡️ „Ich bin Malala“ von Malala Yousafzai

Gerda Raidt liest aus „Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“

Zum #VorlesetagfürsKlima hat die Leipziger Kinderbuchautorin und Illustratorin Gerda Raidt extra für die Parents for Future aus ihrem tollen Buch „Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“ gelesen.
Am Ende gibt’s für alle kleinen & großen Zuhörenden noch was zum Grübeln.
Das Buch ist erschienen bei Beltz & Gelberg

Claudia Kemfert liest aus „Mondays for Future“

Wie können wir das Klima an einem ganz normalen Montag retten? Auf diese Frage gibt die bekannteste deutsche Wissenschaftlerin für Energie- und Klimaökonomie Antwort – und Hoffnung.
Mit den ParentsForFuture dürft Ihr in ihre Autorenlesung zum Buch reinhören.
Kemferts Buch ist erschienen bei Murmann

Judith C. und Christian Vogt lesen aus „Wasteland“

Klimakrise führt zu Artensterben und irgendwann zu Krieg. Die beiden Autoren zeichnen in „Wasteland“ eine öde Welt und doch gibt es ganz in „Hope Punk“-Manier auch Hoffnung. Für die Parents For Future lesen sie den Anfang ihres Buches.
„Wasteland“ ist bei Knaur erschienen.

Katharina Nocun liest aus „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“

Warum Einstein bei Maybrit Illner keine Chance hätte?
Autorin Katharina Nocun liest aus „Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ einen Abschnitt aus dem Kapitel: „Wenn Klimamythen die Zukunft der Welt bedrohen“.
Buch und Hörbuch von Pia Lamberty & Katharina Nocun erscheinen bei Lübbe.

Christoph Maria Herbst liest aus „Wir sind das Klima“ von Jonathan Safran Foer

Christoph Maria Herbst liest „Das größte Sterben verhindern“. Ja, darum geht es beim Klimaschutz: Zu verhindern, dass Menschen sterben.
Erschienen bei Argon.

Musikvideo „Willi Wal“ von Randale

Ein bisschen Musik. Und denkt daran: Wenn wir das mit dem Klima nicht hinkriegen, dann war’s das auch mit dem Wal.
Aus dem Album „Kinderkrachkiste“ aus dem Argon Verlag.

„Every Day For Future“ von Julian Greis

Wie man selbst aktiv werden und im Alltag viele kleine Beiträge leisten kann, um Energie und Wasser einzusparen, die CO² -Belastung zu verringern und den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern, verrät dieses Hörbuch in 100 gut machbaren Anregungen.
Erschienen bei der Hörcompany.

L.T. Hoffmann liest aus ihrem Bilderbuch „Wie die Eisbären zum Südpol kamen“

„Wir sollten unserer Kinder für die Klimakrise sensibilisieren, damit sie nicht den gleichen Fehler machen wie wir.“
Deswegen hat Autorin L.T. Hoffmann ihr Bilderbuch „Wie die Eisbären zum Südpol“ kamen“ geschrieben, aus dem sie für uns vorliest.
Erschienen bei bod

Lars Hochmann stellt sein Buch „economists4future“ vor

„Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee“ von Annika Siems & Wolfgang Dreyer

Auf keines dieser Tiere aus der Tiefe will der 8jährige Rezensent verzichten. Also rettet Klima und Meere!
Das Buch ist bei Prestel erschienen.

„Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“ von Gerda Raidt

Die Lesung von Gerda Raidt hat uns deswegen auch so gefreut, weil es bei den Leipziger Parents und ihren Kindern mehrere Fans ihrer Bücher gibt.
Die junge Rezensentin nimmt einige Anregungen zur Müllvermeidung mit.
Das Buch ist erschienen bei Beltz & Gelberg

„Willibarts Wald“ von Duncan Beedie

Ein Wald ist schneller abgeholzt als wieder aufgebaut! Das muss Willibart feststellen.
Erschienen bei Magellan.

„Wie viel wärmer ist 1 Grad?“ von
Kristina Scharmacher-Schreiber & Stephanie Marian

Hier gibt es unglaublich viele Details zu entdecken, mit denen sich Grundschulkinder die Klimakrise ganz toll erklären lässt. Und dann sogar noch ein kleines Bisschen Hoffnung.
Das Buch ist erschienen bei Beltz & Gelberg.

„Die Klimaschweine“ von
Julia Neuhaus & Till Penzek

Hier kommt der wohl jüngste Rezensent zu Wort, der das Buch sehr passgenau kommentiert.
Erschienen bei Kunstanstifter.

„Mondays for Future“ von Claudia Kemfert

Wir müssen endlich ins Tun kommen! Dieser Gedanke hat die Rezensentin bei „Mondays for Future“ besonders begeistert!
Erschienen bei Murmann

„Szenen aus dem Herzen“
von Svante & Greta Thunberg

So viele tolle Bücher zum Klima, dann lässt es sich kaum entscheiden. Die Wahl fiel dann auf „Szenen aus dem Herzen“ von Svante & Greta Thunberg, beschloss die Tochter: „Eine anrührende Geschichte!“
Erschienen im S. Fischer Verlag, Hörbuch bei Argon

„Gesammelte Märchen“
von den Gebrüdern Grimm

„Opcop“-Reihe von Arne Dahl

Arne Dahls Opcop-Reihe erzählt in Krimiform von internationalem Verbrechen und vom Einfluss der #Klimaschmutzlobby.
Eine Buchbesprechung zum der Reihe, die bei Piper erschienen ist.

„Immortelle“ von Andrea Nabert

Wie wertvoll schon eine einzige Pflanze ist, zeigt das wundervolle Sachbuch „Immortelle“ von Andrea Nabert. Wie sehr fehlt jede Pflanze, jedes Lebewesen, das durch die #Klimakrise verschwindet!
Erschienen bei ProLeipzig

„Ich bin Malala“ von Malala Yousafzai

Klimaschutz ist ein Menschenrecht. Und nur mit Aufklärung und Bildung kommen wir zu einem tiefen Verständnis. Auch Kinder und Jugendliche können hier sehr viel erreichen.
Davon erzählt die jüngste Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai in ihrer Autobiografie „Ich bin Malala“. Erschienen bei Droemer