globaler Klimastreik am 19.03.2021 in Leipzig

Bilder des Eiffelturmtages

Zum Eiffelturmtag am 05.03.2021 habt ihr uns ganz viele wunderbare Bilder geschickt.

Hier geht es zur Bildergalerie „Eiffelturmtag in Leipzig“

Unterstützt Bürgereinwände zum Haushaltsentwurf 2021/22

https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/stadtverwaltung/haushalt-und-finanzen/buergereinwaende/

Geht auf den Link zur Webseite der Stadt Leipzig, scrollt etwas herunter und sucht euch einen ersten Einwand heraus, den ihr unterstützen wollt. Wenn ihr auf den Einwand in der Auflistung klickt, öffnen sich Details zum Einwand und in dieser Detailansicht findet ihr den Button (Link) „Unterstützen“.

Wenn ihr diesen klickt, gelangt ihr zum Webformular. Ihr könnt dort mehrere Anträge mit einem Häkchen auswählen. Nachdem ihr euren Namen und eure Adresse eingegeben und Bedingungen zugestimmt habt, müsst ihr nur noch auf „Unterstützung abgeben“ klicken. Das wars.

Unterstützen können alle mit Hauptwohnsitz in Leipzig und zwa ohne Alterseinschränkung, auch Kinder haben eine Stimmt, um einen Einwand zu unterstützen.

Die von uns eingebrachten Bürgereinwände haben die Nummern BE 0065 bis BE 0069, wenn ihr alle unsere Einwändungen unterstützen möchtet, müssen es insgesamt 7 Häkchen sein.

Hier entlang zum Unterstützen: https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/stadtverwaltung/haushalt-und-finanzen/buergereinwaende/

5. März ist Eiffelturmtag – Hier gibt es die Eiffelturm Bastelanleitung

Lade dir hier die Bastelanleitung für deinen Eiffelturm herunter:

Ihr habt eventuell schon unseren großen Eiffelturm gesehen, der aktuell immer wieder an verschiedenen Stellen in Leipzig unterwegs ist und Unterschriften für mehr Zielgenauigkeit, mehr Krisenbewusstsein, mehr Verantwortung, mehr Transparent und mehr Beteiligung sammelt. Der Eiffelturm steht damit symbolisch für das Pariser Klimaschutzabkommen, zu dem sich die Staatengemeinschaft dazu bekannt haben, die größtmöglichen Anstrengungen zu unternehmen die Erderhitzung bei 1,5°C zu stoppen.

Auch Leipzig muss seinen Beitrag leisten und deutlich Treibhausgasemissionen senken. Diese Anstrenungen müssen im Energie- und Klimaschutzprogramm 2030, welches aktuell von der Stadt erarbeitet wird, in Form von konkreten Maßnahmen benannt und diese dann auch schnellstmöglich umgesetzt werden. Schnellstmöglich heißt dabei auch, dass im aktuellen städtischen Haushaltplan 2021/22 die dazu notwendigen finanzielle Mittel für Klimaschutzmaßnahmen eingestellt werden müssen.

Mit den oben benannten Haushaltsanträgen bzw. Bürgereinwänden haben wir konkrete Forderungen eingebracht. Um auf diese Einwände und unsere Forderungen aus dem Forderungspapier in den noch laufenden Haushaltsverhandlungen noch mehr Gehör zu verschaffen, rufen wir am 5. März zum Eiffelturmtag auf.

Und ihr könnt dabei mitmachen! Bastelt, malt oder druckt einen Eiffelturm und postet am 5. März ein Foto von euch und eurem Eiffelturm in den Sozialen Medien mit den Hashtags #Eiffelturmtag und #LeipzigFürsKlima. Darüber hinaus könnt ihr über diese Aktion auf Orte in Leipzig hinweisen, die für euch bereits heute sichtbar von der globalen Klimakrise bedroht sind, indem ihr genau dort euren Eiffelturm für die Fotos platziert.

Die Klimakrise ist die größte globale Bedrohung für die Menschheit. Wir brauchen weitreichende Maßnahmen um eine Katastrophe abzuwenden. Wir fordern eine Politik, die das anerkennt und dieser Aufgabe gerecht wird.

2019 hat uns als Klimagerechtigkeitsbewegung stark gemacht. 2020 setzen wir noch einen drauf. Wir werden alle gemeinsam Druck auf die Politik ausüben. Denn eins ist klar: So kann es nicht weitergehen! Alle Informationen zu 2020 werden bald hier veröffentlicht.

Leipziger Klimaverbände gemeinsam

Leipzig ist bunt und vielfältig. Wir wollen so viele lokale Umweltaktive wie möglich vereinen, um gemeinsam vor Ort etwas zu bewegen. Nähere Informationen werden bald veröffentlicht.

Unser Blog:

Vorlesetag fürs Klima

Hier findet Ihr viele Lesungen, Buchvorstellungen und -tipps zum Thema Klima, Klimakrise und Klimaschutz. Uns hat das Vorlesen richtig viel Spaß gemacht. Danke an alle, die mitgemacht haben: Autor*innen, Verlage und unsere Buchvorstellende! Es gibt noch viel mehr tolle Bücher zum Klima. Die stellen wir Euch hoffentlich ein anderes Mal vor. ➡️ Gerda Raidt liest […]

Read more
Klimanotstand Leipzig 2020

Ein Jahr Klimanotstand in Leipzig

Vor einem Jahr haben Fridays for Future gemeinsam mit dem Jugendparlament Leipzig und weiteren engagierten Menschen in den Stadtrat eingebracht. Dieser wurde daraufhin um weitere Punkte der Stadtratsfraktionen ergänzt und am 30.10.2019 beschlossen. Der Beschluss umfasste elf Beschlusspunkte, die neben dem Gesamtbeschluss auch alle einzeln jeweils mit einer Mehrheit im Stadtrat beschlossen wurden. Wir haben […]

Read more

Streik trotz(t) Corona! 🌍💚🌍 Netzstreik fürs Klima

Wenn wir nicht auf die Straße können, dann eben unsere Schilder! Wir wollen zum Global Strike am 24.04 einen riesigen Platz in Berlin allein mit Plakaten füllen! Dafür sammeln wir bis zum 19.04 eure Plakate und schicken sie nach Berlin. 📦🎁📦 Male ein Demo-Schild!(Es sollte ca 80×60 cm groß sein, damit wir es gut verschicken […]

Read more

Impressionen vom Leipziger Klimastreik

Sie kommen aus allen Richtungen. Ungefähr ab halb drei fängt der Augustusplatz an sich zu füllen. Erst langsam, dann immer schneller, exponentiell. Vom Bahnhof, aus der Innenstadt, an der Moritzbastei und der Uni entlang oder vom Ring, wohin man schaut, kommen Menschen, auf Fahrrädern, Skateboards und zu Fuß, einige mit Kinderwagen. Viele tragen Plakate. Ein […]

Read more

Leipziger Stadtteilvernetzung: Gemeinsam fürs Klima!

Diesen Freitag, am 20.09., ist es soweit. Weltweit werden in über 2000 Städten Menschen während der Arbeitszeit auf die Straße gehen, um für eine effektive und gerechte Klimapolitik zu demonstrieren. Der dritte globale Klimastreik steht hierbei unter dem Motto #AlleFuersKlima. Schüler*innen und Student*innen, Arbeitende, Azubis, Unternehmer*innen, Künstler*innen, Kinder, Erwachsene und Senior*innen, alle gemeinsam werden wir […]

Read more